skip to Main Content
Perfektion Verhindert Entwicklung!

Perfektion verhindert Entwicklung!

Irgendwann haben wir einmal gelernt, dass es schlecht ist, Fehler zu machen. Wir machten vielleicht die Erfahrung, dass wir verletzt, nicht anerkannt oder verspottet werden, wenn wir nicht fehlerlos sind und dies auch zeigen. Also zeigen wir uns nicht mehr!

Doch jede Entwicklung lebt von Fehlern. So ist z.B. die Evolution auf Fehler (Mutationen) angewiesen, um immer wieder neue Antworten auf Herausforderungen zu finden, Entwicklungen zuzulassen! Und dies gilt auch für die persönliche, berufliche und unternehmerische Entwicklung.

Ohne eine „Fehlerkultur“, d.h. das bewusste Zulassen von Fehlern, bewegt man sich immer in der Komfortzone. Und dort ist es zwar warm und gemütlich, aber dort ist auch Stillstand. Entwicklung braucht Forschergeist und Risikobereitschaft. Und für die eigene Entwicklung braucht es die Bereitschaft, sich selber immer wieder in Frage zu stellen.

Back To Top