skip to Main Content
Männer-Fragen!

Männer-Fragen!

Wie siehst du dich selber als Mann?

Wie definierst du dein Mann-sein?  Wie, wann und wo hast du gelernt, ein Mann zu sein? Wie ist dein Verhältnis zu anderen Männern? Wie stehst du zu Frauen, Wettbewerb, Macht, Geld, Beruf? Was für eine Beziehung hast du zu deinen Gefühlen und deinem Körper? Wo tankst du auf? Hast du einen persönlichen (männlichen) Rückzugsort? Wie gehst du mit Schwäche um, wie mit deiner Stärke? Was bedeutet Aggression, Ehrgeiz, Disziplin für dich? Wie verhältst du dich als Mann in deiner Partnerschaft?

(Weiter Fragen kannst du hier abrufen)

Hast du eine Kraftquelle der eigenen männlichen Identität?

Mir geht es nicht um „Männlichkeit in 5 Schritten…“ oder simple Antworten für simple Gemüter. Und schon gar nicht darum, einen „neuen Mann“ zu propagieren, der seine „weibliche Seite“ entdecken soll. Ganz und gar nicht.

Fast schon „im Gegenteil“: Mir geht es um eine ehrliche Auseinandersetzung mit der eigenen männlichen Identität, die sich auch gegenüber dem „Weiblichen“ ausdifferenzieren kann und soll.

Viele Fragen – noch keine Antworten.

Denn die Antworten muss jeder selber finden. Und das geht im Miteinander einer männlichen Gemeinschaft besser als allein im stillen Kämmerlein.

Wir treffen uns regelmäßig. Bist du dabei? 

Herausfordernd, in gegenseitigem Respekt und kraftvollem Miteinander!

Nimm Kontakt zu mir auf. Oder ruf mich an (01573-209 309 1).

Back To Top